nach oben

Schöne Urlaubstage bei den Wanderexperten der Landidyll Hotels

Unterwegs zu Schlemmereien im Schwarzwald und Schlössern im Schinderhannes-Land

Sommerurlaub 2020 bei den Wanderexperten

Natururlaub in Deutschland ist das große Trendthema.Genau das ist die Kernkompetenz der Landidyll Hotels. Sie sind die Experten für den genussvollen und erschwinglichen Wanderurlaub.

Die familiengeführten Drei- bis Vier-Sterne-Superior-Hotels sind nicht nur dort zuhause, wo besonders idyllische Wanderwege locken. Sie bieten dazu auch attraktive Urlaubsangebote und viele wertvolle Serviceleistungen. Dass zu ihren zahlreichen Stärken echte regionale Küche mit möglichst vielen Bioprodukten zählt und dass sie mit Wellness- und Wohlfühlangeboten beste Voraussetzungen für nachhaltige Erholung bieten, macht den Wanderurlaub bei Landidyll umso perfekter.

Durch das malerische Glottertal

Solche Aussichten lieben Wanderer: Durch das malerische Glottertal mitten im Schwarzwald führt der Weg vorbei an bunten Blumenwiesen und Weinbergen zum 1.243 Meter hohen Kandel. Oben sollte man sich Zeit lassen, denn auf dem Glottertaler Hausberg gibt es zur Belohnung ein Dreiländerpanorama. Im Westen die Rheinebene, dahinter im Elsass die Gipfel der französischen Vogesen und im Süden schließlich die Schweizer Alpen.

Das Landidyll Hotel Zum Kreuz mit seiner Fachwerkarchitektur und seinem neuen Wellnessbereich mit Panorama-Schwimmbad, Saunen, Wellness-Terrasse sowie mehreren Behandlungs- und Ruhezonen, ist nicht nur eine wunderbare Station für erholsame Wandertage. Es steht auch für die Tradition und Gastfreundlichkeit dieser beliebten Region.

Bereits in der elften Generation wird es als Familienbetrieb  von Familie Kunz geführt samt einer mehr als 300jährigen Geschichte. Die sanft hügelige Landschaft und das milde Klima sind beste Voraussetzungen für den Wanderurlaub.

Hier stehen mehr als 100 Kilometer Wanderwege direkt vor der Hoteltüre zur Wahl. Der Schwarzwälder ZweitTälerSteig, der Kandelhöhenweg oder die Weinwandertour im Glottertal sind weitere Höhepunkte.

„Ganz in der Nähe haben wir jetzt den neuen Entdeckerpfad, der besonders für Familien geeignet ist,“

empfiehlt Gastgeber Karl-Heinrich Kunz. Viel Unterhaltung verspricht der Wanderausflug mit dem „Roten Bur“, der unterwegs humorvolle Geschichten rund um den Weinbau an der gleichnamigen Weinlage im Glottertal verrät.

Nach der Wandertour lockt ein Verwöhnprogramm aus Wellness und feiner badischer Küche. Und nicht zu vergessen: das Landidyll Hotel Zum Kreuz ist ausgezeichnet als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland durch den Deutschen Wanderverband und die Schwarzwald Tourismus GmbH. Mehr Infos und Angebote des Hotels

Zu stolzen Burgen und Schlössern im Schinderhannes-Land

Ein prachtvolles Wanderrevier ist auch der Hunsrück, und das Landidyll Hotel Birkenhof in Klosterkumbd bei Simmern ist der perfekte Ausgangspunkt dazu.

Hier locken direkt vor der Tür des Vier-Sterne-Hauses Wanderwege zu romantischen Wasserläufen und vielen anderen stolzen Naturschönheiten. Dazwischen leuchten blühende Rapsfelder und sorgen idyllische kleine Dörfer mit alten Fachwerkhäusern für Abwechslung.

Schlösser und Burgen sind ebenfalls typisch für das Schinderhannes-Land, wie die Gegend nach dem legendären Räuber aus dem 18. Jahrhundert auch genannt wird.

Ein Highlight für jeden Wanderurlaub sind die Traumschleifen. Dabei handelt es sich um ausgewählte Rundtouren zwischen sechs und 20 Kilometern Länge auf schmalen, naturnahen Wegen, entlang idyllischer Wasserläufe und eindrucksvoller Felsformationen mit atemberaubenden Aussichtspunkten und sehenswerten Natur- und Kulturdenkmälern.

Ferien im Landidyll Hotel Birkenhof stehen für die persönliche Atmosphäre eines familiengeführten Hotels mit 20 Zimmern und einem großzügigen Wohlfühlbereich mit verschiedenen Saunen und Cardio-Raum, das in den letzten Jahren in allen Bereich stilsicher und geschmackvoll aufgewertet und mit zeitgemäßemKomfort ausgestattet wurde.

Und das freut müde Wanderer, die auch die Stunden der Entspannung genießen und sich im Restaurant mit Wintergarten oder auf der herrlich angelegten Terrasse mit idyllischem Blick über die Weiden und den großzügigen Hotelgarten regionale Spezialitäten aus der hauseigenen Landwirtschaft auftischen lassen. Dabei spielt neben Wildgerichten auch die eigene Charolais-Rinderzucht eine wichtige Rolle. Mehr Infos und Angebote des Hotels

Nur Fliegen ist schöner als Wandern im Sauerland

Das Motto dieser Route kommt nicht von ungefähr. Es repräsentiert den Sauerland-Höhenflug, den Premium-Wanderweg zwischen Meinerzhagen/Altena und Korbach. Eine perfekte Ergänzung zum Rothaarsteig, dem 156 Kilometer langen Fernwanderweg durch den Naturpark Sauerland-Rothaargebirge.

Mittendrin in diesem paradiesischen Wandergebiet steht das Landidyll Hotel Landhaus Liesetal, ein romantisches Drei-Sterne-Haus mit Fachwerkfassade, gemütlichen Zimmern und einer Küche, die auf frische heimische Zutaten setzt.

Für Wanderurlauber besonders interessant sind die Programme mit der Waldpädagogin Katja Reinecke. Dazu gehören intensive Naturerlebnisse wie morgendliche Barfuß-Wiesenwanderungen, Waldbaden und das Kräutersammeln. Die Kräuter werden danach beispielsweise zu Smoothies und Pesto verarbeitet. Mehr Infos und Angebote des Hotels

Jakobsweg auf fränkische Art

Die Kombination aus herrlichen Wandermöglichkeiten zusammen mit erholsamer und genussvoller Gastlichkeit ist eine der besonderen Stärken des Landidyll Hotel Zum alten Schloss in Kirchensittenbach in der Hersbrucker Schweiz.

Hier in der Region von Nürnberg bietet die sanft hügelige und sehr ursprüngliche Landschaft viel Abwechslung. Die Auswahl an Wandererlebnissen ist wirklich eindrucksvoll. Dazu gehören die zertifizierten Qualitätswanderwege wie der 60 Kilometer lange Frankenalb Panoramaweg, der ebenfalls 60 Kilometer lange Frankenweg, der 425 Kilometer lange Fränkische Gebirgsweg und der Erzweg mit 182 Kilometern.

Einen exzellenten Ruf genießt auch der vielleicht schönste Abschnitt des Oberpfälzisch-Fränkischen Jakobsweges von Schwandorf in der Oberpfalz nach Nürnberg. Auf 123 Kilometern durchwandert man hier in sechs Etappen den Oberpfälzer Wald, den Bayerischen Jura und das Nürnberger Land.

Am Ende eines jeden Wandertags sorgt die fränkische Küche mit Zutaten aus der hauseigenen Metzgerei und Konditorei des Drei-Sterne-superior-Hotels für eine standesgemäße Belohnung.

Vier Tage „Landidyllisch Wandern“

Raus aus dem Alltag, rein in die Natur und sich wohlfühlen. Dafür bieten Landidyll Hotels optimale Voraussetzungen. Sie sind in den schönsten Regionen Deutschlands zuhause und besitzen all das, was glückliche Tage auf dem Land ausmachen.

Dazu gehören die intakte Umwelt, individuelles Wohlbefinden und gesunde Ernährung mit besten regionalen Produkten. Viele der Landidyll Hotels liegen direkt an beliebten und berühmten Wanderwegen. Ideal also für stressfreie Urlaubstage.

Wandern mit Landidyll Qualität können die Gäste zum Beispiel auch am Moselsteig und Rheinsteig, durch den Teutoburger Wald mit dem Hermannsweg oder kreuz und quer durch das bezaubernde Wittgensteiner Land.

Die Gastgeber der familiär geführten Landidyll Hotels wissen natürlich, wo in ihrer Heimat die reizvollsten Routen locken. Solche Geheimtipps und viele andere Attraktionen sind Bestandteil zahlreicher Angebote für den perfekten Wanderurlaub.